Abfallräumungen



Qualitätssicherung von Abfallräumungen bzw. Baurestmassen und Rekultivierungen von Baustellen oder landwirtschaftlichen Flächen, vereinfachte Bodenaushubdeponien nach der Deponieverordnung, Anschüttungen von Erdmaterialien

Es ist immer häufiger der Fall, dass Baurestmassen nicht in einem genehmigten Zwischenlager aufgearbeitet werden, sondern dass diese unmittelbar auf der Baustelle verarbeitet und wiederverwertet werden. Aus diesem Grund hat die ARGE QS-Baurestmassen gemeinsam mit den Behörden die Anwendung von Qualitätssicherungssystemen im Falle von mobilen Brechanlagen an Hand von 3 Beispielen exemplarisch dargestellt. 
Mit einem Qualitätssicherungssystem im Bezug auf die ALSAG Behörden und die Abfallbehörden sollen Baurestmassen wieder verwendet werden. Nur dieses kann die beitragsfreie Eignung des ehemaligen Abfalls dokumentieren. Sollten dieser Nachweis nicht gelingen sind die zwischengelagerten Baurestmassen nach den Bestimmungen der DVO zu entsorgen!

Bei all den genannten Fallbeispielen ist gegenüber der Behörde eine Dokumentation zu erstellen, die die ARGE QS-Baurestmassen als so genannte Baustellenevaluierung anbietet. Im Rahmen dieser Baustellenevaluierung kann auch die Anwendung entsprechend dem Altlastensanierungsabgabengesetz überprüft werden, womit auch der Nachweis der beitragsfreien Anwendung erbracht werden kann. Diese Vorgehensweise empfiehlt sich vor allem für Abbruchunternehmer, die nicht ständig aus Baurestmassen Recyclingbaustoffe herstellen, sowie für Betreiber von Zwischenlagern mit einem jährlichen In- und Output bis ca. 3000 Jahrestonnen.

Die Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, dass es notwendig ist, Deponien (Bodenaushubdeponien, vereinfachte Bodenaushubdeponien, Inertstoffdeponien, Baurestmassendeponien, Massenabfalldeponien, Reststoffdeponien) in regelmäßigen Zeitabständen zu überprüfen bzw. zu kontrollieren (Zitat aus dem Leitfaden: "Die behördliche Aufsichtstätigkeit bei Deponien").

Als Deponieaufsichtsorgan übernehmen wir gerne auch bei Ihnen die Aufgaben der Deponieaufsicht. Wir beraten Sie aber auch im Rahmen der Abfallannahme sowie im Bereich Qualitätssicherung für Deponien und Abfallrecylinganlagen sowie Abfallbehandlungs-anlagen und Kompostieranlagen.
Letztendlich können wir im Rahmen unseres Netzwerkes auch die entsprechenden Analysen vermitteln und somit ein abgerundetes Service für Ihren Betrieb anbieten.

 

Wer braucht uns...
Betreiber von Deponien, Abfallbehandlungsanlagen, Recyclinganlagen, Kompostieranlagen, wir sichern Ihnen eine kompetente fachtechnische Beratung und Begleitung zu.
Zu unseren Kunden gehören öffentliche und private Bauherrn und Betreiber, Bauträger, Architekten, Baumeister und ausführende Firmen.


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so freuen wir uns, wenn wir Sie mit unserer seriösen Abwicklung und zielorientierten Arbeitsweise begeistern dürfen.

-> Kontakt